Food Bike für Pizza

Food Bike für den mobilen Verkauf – Pizza Cargobike

von Patrick Held – Nichtsahnend bin ich heute im Hafven, dem Start-Up Hotspot in Hannover unterwegs, gerade auf der Suche nach Essen – da ist mir sehr schnell ein mobiler Pizzaverkäufer mit seinem Food Bike aufgefallen, der im Innenhof des Hafven Coworkingspaces vom Lastenrad Pizza backt und verkauft.

Natürlich sofort das Gespräch gesucht, so etwas sieht man ja auch nicht täglich, außer natürlich in Berlin;). Das Interessante fande ich die Stromversorgung. Das ganze Food Bike wird mit einem Akku betrieben, der kleiner als ein normaler E-Bike Akku ist. Mich wunderte es, dass dieses so reicht, aber laut Jörn, dem Gründer vom Rolling Flame muss das nur für den Kühlschrank und die Wasserpumpe reichen. Und es hält damit etwa einen Arbeitstag. Der Ofen wird mit Gas betrieben, sonst wäre es natürlich nicht mit einer etwa 300 Wh großen Batterie möglich.

Das Lastenfahrrad ist ein Mix aus Cargobike und Liegefahrrad, welches nach einem Baukastensystem aufgebaut ist und erweitert werden kann. Besonders lustig war, dass ich diese Fabrik des Bikes als Lieferanten für uns letztens angeschrieben habe, und ich dann das Cargobike direkt hier in Hannover sehe. (Ich hoffe doch Jörn, hättest du mich früher gekannt, dass du das über uns als Händler gemacht hättest – zwinker)

Wenn ihr Interesse an so einem mobilen Verkaufs Cargobike habt, schreibt uns gerne an. Als Profi für den fahrbaren Untersatz können wir da zusammen mit Jörn (Erfahrung in Sachen Aufbauten) sicherlich dein individuelles Verkaufsfahrrad zusammenstellen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.