Industriefahrrad – mehr als ein Lastenesel!

Das Industriefahrrad – vielleicht auch eine Lösung für Ihren Fuhrpark

Industrie-Lastenfahrrad

Industriefahrrad

Beim Thema Fahrräder sind auch Sie als Unternehmer, Bürgermeister oder Handwerker angesprochen. Denn während der Verkehr besonders in den Innenstädten zunimmt, das Umweltbewusstsein der Bevölkerung steigt und der Kostendruck der Unternehmen und Kommunen wächst, drängt der Kunde auf zeitnahe Erledigung und schnelle Hilfe. Ein Spagat, der mit einem Industriefahrrad oft leichter zu bewältigen ist, als mit der Anschaffung eines neuen Autos.

Das Industrierad – nicht nur ein Lastenesel

Ob als Werksfahrrad in großen Unternehmen, als Fahrzeug für Paketzusteller in Ballungsgebieten oder als Einsatzfahrzeug für Handwerker-Notdienste. Ob als mobile Lösung für Facility Management und Grünpflege oder als werbeträchtigen mobilen Verkaufs- oder Publicitystand – die Einsatzgebiete für ein Industrierad sind vielseitig.

Durch die stabile Bauweise können Lasten von bis zu 150 kg zugeladen werden, und aufgrund der durchdachten Ergonomie und Bauweise, ist das Werksrad trotz hoher Lastaufnahme immer noch einfach ins Rollen zu bringen und gut zu kontrollieren.

Industriefahrrad versus Automobil

Der Faktor Zeit

Gerade in Innenstädten ist man mit einem Industrierad wesentlich schneller vor Ort. Man umgeht Staus und zäh fließenden Verkehr, kann Radwege als Abkürzungen nutzen und befährt auch Innenhöfe und schmale Durchfahrten problemlos. Die Wegzeiten sind besser kalkulierbar und einer zeitnahen und schnellen Hilfe des Kunden steht dank eines Lastenrades nichts mehr im Weg.

Der Kostenfaktor

Neben den geringeren Anschaffungskosten halten sich auch Wartungs- und Instandhaltungskosten eines Industriefahrrads in einem kleinen Rahmen. Die Versicherung ist in der Regel über die Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt und wer sein Werksfahrrad gegen Diebstahl versichern möchte, zahlt ebenfalls nicht viel dafür.

Ein Industrierad der Umwelt zuliebe

Keine Abgase, keine Schadstoffbelastung und kein Lärm auf Transportwegen – einen besseren Beitrag zu einer gesunden Umwelt als mit einem Werksfahrrad, kann man als Unternehmer kaum leisten.

Ein Industriefahrrad als Werbeträger

Die Straßen sind voll von plakatierten Autos, Bussen und Bahnen. Ein übliches Bild, dem kaum einer im hektischen Treiben Beachtung schenkt. Ein Industrierad mit buntem und auffälligem Aufbau hingegen gehört noch nicht zum alltäglichen Ortsbild. Man schaut, bleibt stehen, nimmt wahr. So kann auch Ihr Industrierad zu einer gekonnten und vermeintlich unaufdringlichen Werbefläche werden.

Ein Industriefahrrad für Ihre individuellen Anforderungen

Bei uns finden Sie unter http://greenbike-shop.de/Fahrraeder/Lastenfahrrad/ viele verschiedene Modelle in allen Preisklassen für individuelle Einsatzzwecke und Transportmöglichkeiten. Gern beraten wir Sie, welches Industrierad genau zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt.

Wählen Sie unter einem Lastenrad mit Klapp- oder Rollenständer oder einem Transportdreirad aus und fragen Sie gern bei Bedarf nach einem Industrie- oder Lastenroller.

Halten Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit und gesund, schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel und kommen Sie vor allen anderen ans Ziel – mit uns, Ihrem Team von http://greenbike-shop.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.