Lastenfahrrad Kinder

Inhaltsverzeichnis

1. Allgemeine Sicherheitshinweise zum Kindertransport
2. Das perfekte Lastenrad fĂŒr den Transport von 1 bis 2 Kindern
3. Optimale Cargobikes fĂŒr den Transport von 3 oder 4 Kindern

Vorab ist zu sagen dass beim Transport von Kindern im Lastenrad einige Sicherheitshinweise beachtet werden sollten.

Der Kindertransport auf "Fahrrädern" ist gesetzlich geregelt. Diese Regelungen sollten zwecks Versicherungsschutz im Schadensfall beachtet werden. Kinder durften im Cargo Bike nur bis zu einem Alter von 7 Jahren transportiert werden. Ab dem 28. April 2020 gitl jedoch die neue StVO. Laut dieser dürfen neben Kindern sogar Jugendliche sowie Erwachsene mit dem Lastenrad transportiert werden - folglich gibt es keine Alterbeschränkung mehr. Detaillierte Informationen zum Transport Personen findest du beim BMVI.

Auch wenn Familienfahrräder Seitenwände und Regendächer haben sollten Kinder unbedingt durch Sicherheitsgurte und einen Helm geschützt werden. Denk immer daran das die Transportbox eines 2- oder 3-rädrigen Lastenrads vor dir ist und du damit ein eingeschränkteres Sichtfeld hast, im Vergleich zu einem konventionellen Fahrrad oder einem Longtail. Bei dieser Art des Lastenrads sitzen deine Kinder hinter dir auf dem verlägerten Gepäckträger. Unsere Meinung nach ist diese Art des Kindertransports die sicherste. 

Ziehe, gerade bei täglicher Nutzung und dem Transport von 2 oder mehr Kindern, ein Elektro Kinder-Lastenrad in Betracht. Der elektrische Rückenwind steigert die Motivation und den Fahrspaß ungemein und lässt dich entspannt ankommen.

Hersteller wie Babboe bieten auch für die kleinsten Passagiere Maxi-Cosi Halterungen,  Babyschalen mit Nackenstütze und gefederte Halterungen. Auch Kindersitze aus weichem Schaumstoff mit Nackenstütze für längere Fahrten werden angeboten. Sitzpolster gibt es in kreativen Designs. Zusätzlich erhöht die passende Sitzauflage den Komfort und die Sicherheit bei unebener Fahrbahn oder bei Schlaglöchern. Die Add-Ons können schnell montiert und in wenigen Sekunden wieder entfernt werden. Somit kannst du spontan auf die Gegebenheiten und Anzahl der zu transportierenden Kinder reagieren. Sitzbänke können bei den meisten Rädern eingeklappt werden um mehr Platz für Einkäufe zu schaffen. 

Lastenfahrrad für ein oder zwei Kinder

Für den Transport von 1- 2 Kindern eignen sich fast alle gängigen Long Johns. (Kiste vorne, kleines Vorderrad) Das Babboe City, Bakfiets Long oder das kompakte Muli. Diese überzeugen gerade durch die stabilen, agilen Fahreigenschaften und eine einfache Handhabung. Auch 3-Räder eignen sich für den Transport von 1-2 Kindern. Auf Grund schlechterem Fahrverhalten und fehlender Agilität, raten wir jedoch eher zu einem 2-rädrigen Lastenrad oder einem 3-Rad mit Neigetechnik, wie dem Babboe Carve. Durch diesen "tilt-mechanism" neigt sich das Lastenrad, wie ein konventionelles Fahrrad in Kurven. 

Hier findest du unsere Bestseller für den Transport von 1 oder 2 Kindern

Lastenfahrrad für drei oder vier Kinder

Gerade 3-Räder sind eine beliebte Wahl für den Transport von 3 oder 4 Kindern. Du solltest jedoch beachten dass diese Art des Lastenrads, bei höheren Geschwindigkeiten, unebener Fahrbahn, oder in Kurven, schnell kippt. Daher solltest du es eher gemütlich angehen und Geschwindigeiten über 20km/h vermeiden. Abhilfe schafft die Neigetechnik! Diese sorgt dafür dass dein Lastenrad sich in Kurven neigt und sich somit wie ein normales Fahrrad verhält. Verbaut ist der "tiltin mechanism" beispielsweise im Babboe Carve. Gerade sportlichen Fahrern, für Langstrecken und für schlechte Straßenverhältnisse raten wir zu dieser Art des Kinder Lastendreirads. Wer es entspannt angeht und eher kurze Strecken mit guter Fahrbahn in seinem Alltag wiederfindet ist auch mit einem konventionellen elektro Lastendreirad wie dem Babboe Curve E gut beraten. 

Auch 2-rädrige elektro Lastenfahrräder wie das Bakfiets Long eignen sich für den Transport von bis zu 4 Kindern. Wir raten dies jedoch nur sportlichen Fahrern mit eher geringerer Zuladung, da ein hohes Gewicht in der Transportbox, gerade bei Stop and Go Verkehr, schwer zu halten ist. Die Kinder sind immer in Bewegung, achte daher auf einen sicheren Halt wenn du anhälst. 

Hier sind unsere Empfehlungen für den Transport von 3 oder 4 Kindern

Für eine individuelle Beratung für dein Familienfahrrad mit ausgiebiger Probefahrt stehen wir dir jederzeit zur Verfügung. Nimm einfach Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf dich!

.banner { width: 100%; height: auto; padding-top: 20px; padding-bottom: 20px; } .text { width: 100%; height: auto;... mehr erfahren »
Fenster schließen

Lastenfahrrad Kinder

Inhaltsverzeichnis

1. Allgemeine Sicherheitshinweise zum Kindertransport
2. Das perfekte Lastenrad fĂŒr den Transport von 1 bis 2 Kindern
3. Optimale Cargobikes fĂŒr den Transport von 3 oder 4 Kindern

Vorab ist zu sagen dass beim Transport von Kindern im Lastenrad einige Sicherheitshinweise beachtet werden sollten.

Der Kindertransport auf "Fahrrädern" ist gesetzlich geregelt. Diese Regelungen sollten zwecks Versicherungsschutz im Schadensfall beachtet werden. Kinder durften im Cargo Bike nur bis zu einem Alter von 7 Jahren transportiert werden. Ab dem 28. April 2020 gitl jedoch die neue StVO. Laut dieser dürfen neben Kindern sogar Jugendliche sowie Erwachsene mit dem Lastenrad transportiert werden - folglich gibt es keine Alterbeschränkung mehr. Detaillierte Informationen zum Transport Personen findest du beim BMVI.

Auch wenn Familienfahrräder Seitenwände und Regendächer haben sollten Kinder unbedingt durch Sicherheitsgurte und einen Helm geschützt werden. Denk immer daran das die Transportbox eines 2- oder 3-rädrigen Lastenrads vor dir ist und du damit ein eingeschränkteres Sichtfeld hast, im Vergleich zu einem konventionellen Fahrrad oder einem Longtail. Bei dieser Art des Lastenrads sitzen deine Kinder hinter dir auf dem verlägerten Gepäckträger. Unsere Meinung nach ist diese Art des Kindertransports die sicherste. 

Ziehe, gerade bei täglicher Nutzung und dem Transport von 2 oder mehr Kindern, ein Elektro Kinder-Lastenrad in Betracht. Der elektrische Rückenwind steigert die Motivation und den Fahrspaß ungemein und lässt dich entspannt ankommen.

Hersteller wie Babboe bieten auch für die kleinsten Passagiere Maxi-Cosi Halterungen,  Babyschalen mit Nackenstütze und gefederte Halterungen. Auch Kindersitze aus weichem Schaumstoff mit Nackenstütze für längere Fahrten werden angeboten. Sitzpolster gibt es in kreativen Designs. Zusätzlich erhöht die passende Sitzauflage den Komfort und die Sicherheit bei unebener Fahrbahn oder bei Schlaglöchern. Die Add-Ons können schnell montiert und in wenigen Sekunden wieder entfernt werden. Somit kannst du spontan auf die Gegebenheiten und Anzahl der zu transportierenden Kinder reagieren. Sitzbänke können bei den meisten Rädern eingeklappt werden um mehr Platz für Einkäufe zu schaffen. 

Lastenfahrrad für ein oder zwei Kinder

Für den Transport von 1- 2 Kindern eignen sich fast alle gängigen Long Johns. (Kiste vorne, kleines Vorderrad) Das Babboe City, Bakfiets Long oder das kompakte Muli. Diese überzeugen gerade durch die stabilen, agilen Fahreigenschaften und eine einfache Handhabung. Auch 3-Räder eignen sich für den Transport von 1-2 Kindern. Auf Grund schlechterem Fahrverhalten und fehlender Agilität, raten wir jedoch eher zu einem 2-rädrigen Lastenrad oder einem 3-Rad mit Neigetechnik, wie dem Babboe Carve. Durch diesen "tilt-mechanism" neigt sich das Lastenrad, wie ein konventionelles Fahrrad in Kurven. 

Hier findest du unsere Bestseller für den Transport von 1 oder 2 Kindern

Lastenfahrrad für drei oder vier Kinder

Gerade 3-Räder sind eine beliebte Wahl für den Transport von 3 oder 4 Kindern. Du solltest jedoch beachten dass diese Art des Lastenrads, bei höheren Geschwindigkeiten, unebener Fahrbahn, oder in Kurven, schnell kippt. Daher solltest du es eher gemütlich angehen und Geschwindigeiten über 20km/h vermeiden. Abhilfe schafft die Neigetechnik! Diese sorgt dafür dass dein Lastenrad sich in Kurven neigt und sich somit wie ein normales Fahrrad verhält. Verbaut ist der "tiltin mechanism" beispielsweise im Babboe Carve. Gerade sportlichen Fahrern, für Langstrecken und für schlechte Straßenverhältnisse raten wir zu dieser Art des Kinder Lastendreirads. Wer es entspannt angeht und eher kurze Strecken mit guter Fahrbahn in seinem Alltag wiederfindet ist auch mit einem konventionellen elektro Lastendreirad wie dem Babboe Curve E gut beraten. 

Auch 2-rädrige elektro Lastenfahrräder wie das Bakfiets Long eignen sich für den Transport von bis zu 4 Kindern. Wir raten dies jedoch nur sportlichen Fahrern mit eher geringerer Zuladung, da ein hohes Gewicht in der Transportbox, gerade bei Stop and Go Verkehr, schwer zu halten ist. Die Kinder sind immer in Bewegung, achte daher auf einen sicheren Halt wenn du anhälst. 

Hier sind unsere Empfehlungen für den Transport von 3 oder 4 Kindern

Für eine individuelle Beratung für dein Familienfahrrad mit ausgiebiger Probefahrt stehen wir dir jederzeit zur Verfügung. Nimm einfach Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf dich!

Zuletzt angesehen