Tandem-Fahrrad

Beim Tandem Fahrrad handelt es sich um ein Bike, welches Platz für mindestens 2 Personen bietet. Zumeist sind bei einem Tandem die Sitzplätze hintereinander ausgelegt, sodass der Vordermann für das Lenken zuständig ist. Die zweite Person, der Nichtlenkende wird oft auch als Heizer oder Stoker bezeichnet.

Bei einem Tandem Fahrrad verhält es sich mit dem Rollwiderstand ähnlich wie bei einem Einzelfahrrad. Da hier aber zwei Personen in die Pedale treten, sind natürlich durchaus auch höhere Geschwindigkeiten möglich. Das Radfahren wird für dich so weniger anstrengend. Des Weiteren hat das Tandem fahren hat den Vorteil, dass sich der Zweitfahrer zwischendurch immer wieder erholen kann, während der Lenker allein in die Pedale tritt. Bist du also mit jemandem unterwegs, der nicht so leistungsfähig ist, wird die Radtour dennoch für beide zu einem Erlebnis. Sehr oft werden Tandem Fahrräder auch genutzt, wenn man einem sehbehinderten Menschen eine Radtour ermöglichen möchte. Der Sehbehinderte ist dann der Zweitfahrer und kann die Tour genauso genießen, als wenn er noch selbstständig unterwegs wäre.

 

Merkmale und Einsatzbereiche für ein Tandem

 

Bei einem Tandem Fahrrad kommt immer ein spezieller Rahmen mit einem zweiten Sitzrohr und einem Tretlager zum Einsatz.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, denn das Tandem kann genau wie ein herkömmliches Fahrrad für Kurz- und Langstrecken genutzt werden. Du kannst damit den spontanen Wochenendausflug ebenso genießen wie eine mehrtägige Tour durch das Land. Je nach Modell und Produkteigenschaften kannst du mit Deinem Tandem auf Asphalt und Schotter ebenso fahren wie in leichtem Gelände.

 

Beim Tandem Fahrrad handelt es sich um ein Bike, welches Platz für mindestens 2 Personen bietet. Zumeist sind bei einem Tandem die Sitzplätze hintereinander ausgelegt, sodass der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tandem-Fahrrad

Beim Tandem Fahrrad handelt es sich um ein Bike, welches Platz für mindestens 2 Personen bietet. Zumeist sind bei einem Tandem die Sitzplätze hintereinander ausgelegt, sodass der Vordermann für das Lenken zuständig ist. Die zweite Person, der Nichtlenkende wird oft auch als Heizer oder Stoker bezeichnet.

Bei einem Tandem Fahrrad verhält es sich mit dem Rollwiderstand ähnlich wie bei einem Einzelfahrrad. Da hier aber zwei Personen in die Pedale treten, sind natürlich durchaus auch höhere Geschwindigkeiten möglich. Das Radfahren wird für dich so weniger anstrengend. Des Weiteren hat das Tandem fahren hat den Vorteil, dass sich der Zweitfahrer zwischendurch immer wieder erholen kann, während der Lenker allein in die Pedale tritt. Bist du also mit jemandem unterwegs, der nicht so leistungsfähig ist, wird die Radtour dennoch für beide zu einem Erlebnis. Sehr oft werden Tandem Fahrräder auch genutzt, wenn man einem sehbehinderten Menschen eine Radtour ermöglichen möchte. Der Sehbehinderte ist dann der Zweitfahrer und kann die Tour genauso genießen, als wenn er noch selbstständig unterwegs wäre.

 

Merkmale und Einsatzbereiche für ein Tandem

 

Bei einem Tandem Fahrrad kommt immer ein spezieller Rahmen mit einem zweiten Sitzrohr und einem Tretlager zum Einsatz.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, denn das Tandem kann genau wie ein herkömmliches Fahrrad für Kurz- und Langstrecken genutzt werden. Du kannst damit den spontanen Wochenendausflug ebenso genießen wie eine mehrtägige Tour durch das Land. Je nach Modell und Produkteigenschaften kannst du mit Deinem Tandem auf Asphalt und Schotter ebenso fahren wie in leichtem Gelände.

 

FĂŒr die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BBF Tandem "Compagnon" 7-Gang
BBF Tandem "Compagnon" 7-Gang
Ausverkauft! Bitte nicht mehr kaufen, es ist ein alter Artikel Technische Details: Farbton: blau 3-fach pulverbeschichtet Federung: ohne Gender: Unisex FelgengrĂ¶ĂŸe: 26/24 Zoll Nabendynamo: nein Form des Rahmens: Spezial Höhe des Rahmens:...
2.069,10 € * 2.299,00 € *
Nettopreis: 1.738,74 €
Drössiger TAKE2 STREET Tandem
Drössiger TAKE2 STREET Tandem
Drössiger Tandem Technische Details Modell Take2Street Rahmen H-TD Sattel hinten Ergon ST10 Touring Lenker hinten Control Tech ONE Rizer 660mm x 20mm x 6° Griffe hinten Ergon GA30 Wing Vorbau hinten Control Tech Stoker Stem verstellbar...
2.499,00 € *
Nettopreis: 2.100,00 €

Die verschiedenen Arten von Tandem Fahrrädern

 

Neben den zweisitzigen Tandems bekommst du aber auch noch andere Modelle, die für gezielte Einsatzmöglichkeiten kreiert wurden.

·         Tandem für Reisen und Touren - leicht zerlegbar und praktisch

·         Tandem für Sport und Rennen - Mehr Tempo durch die doppelte Kraft

·         MTB Tandems für Freunde des Geländefahrens

·         Family Cabrio Tandem - für 2 bis 5 Personen geeignet


Alternative E-Tandem Fahrrad

 

Dass Radfahren gesund ist, müssen wir Dir an dieser Stelle nicht mehr sagen. Bei der Fahrt mit dem Tandem Fahrrad kannst Du mit Deinem Partner während der Fahrt kommunizieren, während Ihr Euch an der frischen Luft bewegt. Des Weiteren ist das Tandem auch eine gute Möglichkeit für Familien, denn Kinder sind so immer unter Kontrolle und die gemeinsamen Familienausflüge machen gleich doppelt so viel Spaß. Sehr oft werden aus diesem Grund Tandems auch als Therapieräder eingesetzt, denn im Vordergrund steht zum einen die Bewegung an der frischen Luft und zum anderen der zwischenmenschliche Kontakt.

Das Tandem fahren mit einem vertrauten Menschen kannst Du durchaus mit dem Tanzen vergleichen, denn einer führt und doch bewegt Ihr beide Euch im gleichen Rhythmus.

Hast Du nicht ausreichend Kraft, um selbst in die Pedale zu treten, dann bietet sich mit dem E-Tandem Fahrrad für Dich eine gute Alternative. Ihr könnt gemeinsam größere Strecken überwinden und auch Eure Durchschnittsgeschwindigkeit erhöhen. Letzteres ist aber nicht wirklich der Punkt, der für das E-Tandem spricht, sondern vielmehr die gemeinsam verbrachte Zeit. Genau wie beim normalen Tandem verfügt das E-Modell über einen niedrigen Einstieg, sodass auch Personen mit körperlichen Einschränkungen selbstständig Radfahren können.

 

Der unsichtbare Dritte beim E-Tandem

 

Neben der Kraft des Partners steht Dir beim E-Tandem die Power des Elektromotors zur Verfügung. Gerade für Touren in bergigen Regionen oder wenn Du viel Gepäck transportieren musst, macht sich das E-Tandem bezahlt. Das Tandem-Pedelec bietet Dir noch einen weiteren Vorteil. Es eignet sich sehr gut für unterschiedlich trainierte Fahrer, denn der Antrieb filtert Belastungsspitzen heraus. Aus diesem Grund sind die beiden Kurbeln auch nicht per Kette synchronisiert. Dies hat den Vorteil, dass jeder so tritt, wie er gerade mag und wie viel Kraft er aufbringen kann.

E-Tandem Fahrräder bekommst Du auch in einer breiten Auswahl. Dazu zählt das MTB-E-Tandem ebenso wie das Tandem, bei dem Du mit Deinem Partner nebeneinander anstatt hintereinander sitzt. Einige der E-Tandem Fahrräder gibt es auch mit zwei Hinterrädern, sodass sie einem Dreirad gleichen, was zum einen mehr Komfort und zum anderen zusätzliche Sicherheit bietet.

 

Zuletzt angesehen