0 0
Herren
Herren Hollandrad

Herren Hollandrad

 

Herrenhollandräder sind ohne großes Schnick Schnack gebaut und erfüllen bestens ihren Zweck. Ein Hollandrad ist ein Begleiter für Jahrzehnte- doch meistens sieht man nur Hollandräder für Damen, doch auch für Herren haben wir die Zweiräder im zeitlosem Design. Herren Hollandräder haben meist einen Stahlrahmen, da dieser komfortabler ist, denn Stahl fängt besser Stöße auf, als Alu. Die Fahrräder haben oft einen Gepäckträger vorne zum Transport von Waren und einen stabilen Hinterradgepäckträger, also so wie Lastenfahrräder. In Holland werden die Fahrräder auch Opafietsen genannt, in Deutschland auch manchmal Nostalgieräder. Das heißt natürlich nicht, dass nur ältere Herren damit fahren;)

Das Hollandrad kommt ursprünglich gar nicht aus Holland

Viele denken, dass das Hollandfahrrad aus den Niederlanden kommt, es gab jedoch schon vorher in England einen Ur Typ des Hollandrades. Erst 1869 begannen die Holländer ihre eigenen Fahrräder zu produzieren- es fing dann an mit klassischen Hollandrädern und bald kamen auch Herren-Hollandfahrrad Modelle dazu. Die Opafietsen wurden seit Jahren nicht mehr groß verändert, da die Holländer in der Hinsicht konservativ denken- und wie wir finden, ist das bei den Fahrrädern für den Alltagsfahrer auch wichtig.

Denn für einen Otto Normalfahrer ist es einfach nur wichtig, dass das Hollandrad fährt, fährt und fährt sowie wenig Pflege in Anspruch nimmt- das sind die Vorteile des Hollandrades, egal ob für die Dame oder den Herren.

 


  1. 1
  2. 2
erren Hollandrad Altec schwarz matt
259,00 € *
Retro 3 Gang Fahrrad
389,00 € ab 329,00 €
Rheinfels Classic Hollandrad 3 Gang
419,00 € 379,00 € *
Herren Hollandrad retro schwarz 28 Zoll 3 Gang
379,00 € Gewicht 16 kg
Herren Hollandrad retro grau 28 Zoll 3 Gang
379,00 € Gewicht 16 kg
Nostalgie 7 Gang Hollandrad braun
429,00 € 399,00 €
Nostalgie 7 Gang Fahrrad
429,00 € 399,00 €
Herren Hollandrad Rheinfels
459,00 € 399,00 € *
XXL Fahrrad mit Doppelrohrrahmen in 65cm
419,00 € *
Der Fahrrad Konfigurator fürs Hollandrad
420,00 € *
Greens Westminster Herren Hollandrad
ab 449,95 €
Amsterdam Herren Hollandrad 7 Gang
599,00 € 549,00 €
549,00 €
klassisches Retro Herrenfahrrad Kultrad
699,00 € ab 599,00 €
Batavus Flying Dutchman 7 Gang Hollandrad
735,00 € 679,00 €
Herren Hollandrad Batavus Dutchman schwarz 28 Zoll
749,00 € 689,95 €
Gazelle Tour Populair 28 Zoll Herren 3 Gang
699,00 € *
Batavus Blockbuster Plus Cityrad 28 Zoll
799,00 € 735,95 €
Gazelle Tour Populair 28 Zoll Herren 7 Gang
839,00 €
  1. 1
  2. 2

Das eigentliche Hollandrad

Beim Hollandrad Herren und auch für Damen handelt es sich um ein komfortables und stabiles Fahrrad, das sich nicht nur in Holland einer besonderen Beliebtheit erfreut. In vielen Städten und Gemeinden Deutschlands sind die Hollandräder in zahlreichen Ausstattungen zu finden. Im Gegensatz zu den bekannten modernen Tourenrädern ist das Hollandrad dem historischen Tourenrad sehr ähnlich, denn es weist zahlreiche Details der alten Fahrräder auf. In jedem Fall ist beim Herren-Hollandrad die Sitzposition und die Körperhaltung deutlich gesünder als bei vielen anderen Modellen. Dies liegt zumeist an dem aufwendig gefederten Sattel und dem Lenker, der sehr körpernah positioniert ist.

Nostalgie trifft auf Moderne

Der Retro Look des Hollandrads trifft auf die moderne Technik. Bei einem Hollandrad Herren werden unter anderem Alu-Hohlkammerfelgen verbaut. Des Weiteren werden bei der Produktion neben dem Nabendynamo auch die leichtgängige Nabenschaltung mit drei, sieben oder auch acht Gängen genutzt.
Die Retro Lampe wird vom Nabendynamo angetrieben und ist zumeist mit den hell leuchtenden LEDs ausgestattet. Die Rücklichter entsprechen den neusten Standards und sind mit einem Standlicht versehen, das dafür sorgt, dass man im Dunkeln auch beim Stehen an Ampeln von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen wird.
Das Hollandrad für den deutschen Markt wird mit einer Rücktrittbremse ausgestattet, sodass man mit einem alt aussehenden Fahrrad jederzeit auf dem neusten Stand der Technik ist.

Besonderheiten eines Herren-Hollandrades

Neben der Stabilität und der Wartungsarmut sprechen weitere technische Besonderheiten für das nostalgische Herrenfahrrad.
Der Lenkkopfwinkel ist sowohl beim Hollandrad Herren wie auch beim Damenrad relativ flach gehalten und hat eine Neigung von ca. 65 Grad. Dadurch kommt der Lenker relativ nah an den Körper, was für die geringe Neigung bei der Sitzhaltung sehr wichtig ist. Aufgrund dieser Sitzhaltung werden sowohl die Hände als auch die Arme deutlich entlastet.
Während in den Niederlanden sehr selten das Hollandrad mit einer Gangschaltung angeboten wird, ist diese hier bei uns in Deutschland kaum noch wegzudenken. Zumeist werden hierbei Nabenschaltungen von Sram und Shimano verwendet. Wir vom Greenbike Shop bieten Ihnen das Hollandbike in den unterschiedlichsten Ausführungen an.
Das Hollandrad für Herren ist meist mit einer Rücktrittbremse und einer Felgenbremse ausgestattet, während in Holland überwiegend die Trommelbremsen und der Freilauf zum Einsatz kommen.