0 0
Hollandrad
Hollandrad

Hollandrad

Sie sehen mit ihrem nostalgischen Design ausgesprochen chick aus und bieten einen sehr angenehmen Fahrkomfort, die Rede ist von Hollandrädern - dabei sind sie extrem wartungsarm, langlebig und robust. Des Weiteren stehen sie auch für das gemütliche Fahren - fürs Entschleunigen - gerade in unserer jetzigen, vom Dauerstress gehetzten Gesellschaft - bieten Hollandräder da einen idealen Gegenpol.
Außerdem sind Hollandräder momentan wieder voll im Trend - wir hören von vielen Kunden, dass sie früher schon solch ein Fahrrad gefahren sind und davon so begeistert waren, dass sie jetzt ihrem Kind auch ein Hollandrad schenken möchten. Gerade in den Städten und Dörfern in Norddeutschland sind Hollandräder besonders beliebt. Durch die gute Lackierung ist das Fahrrad sehr widerstandfähig gegen äußere Einflüsse und sehr stabil gebaut. Somit ist das Hollandrad der perfekte Begleiter für kleine Stadt- oder Landtouren.

Hollandräder- für Damen und Herren

Unsere Hollandräder sind in vielen Größen, Farben und Ausstattungsvarianten vorrätig - da ist für jeden etwas dabei, oder Sie konfigurieren Ihr Wunsch-Hollandrad selber.




Hollandrad günstig kaufen

Allgemeines über das Hollandrad

Das Hollandfahrrad, in den Niederlanden auch Omafiets genannt, ist ein sehr robustes, langlebiges und qualitativ hochwertiges Fahrrad. Durch den Kettenkasten und die Nabenschaltung ist das nostalgische Hollandrad sehr wartungsarm. Unterstützend werden heut zu Tage meistens auch Nabendynamos verbaut, die im Gegensatz zu den "normalen" Seitenläufer-Dynamos, sehr viel leichtläufiger und robuster sind.
Der Gepäckträger des Hollandrades ist sehr stabil und man kann gut auch mal einen schweren Einkauf transportieren.
Sollte man mehr Lasten haben- gibt es auch Modelle mit Front- und Rückgepäckträger.
Charakteristisch ist der klassische Hollandrad Bogen und der Lenkkopfwinkel von ca. 65 Grad.
Dieser ermöglicht einen guten Geradeaus-Lauf des Fahrrades.
Außerdem sitzt man auf dem Hollandrad durch die Bauform sehr aufrecht und dies führt zu einer Rückenschonenenden Haltung.

Old Dutch Hollandrad günstig kaufen

Geschichte vom Hollandrad:

Viele denken, dass das Hollandrad ursprünglich aus den Niederlanden kommt, doch das ist so nicht ganz richtig.
Die Holländer haben früher ihre Räder größtenteils aus England importiert.
Diese Räder waren die Ur-Hollandräder. Erst 1869 begann Henricus Burgers in Deventer die ersten Fahrräder vor Ort in Holland zu produzieren- diese ähneltem dem englischem Traditionsmodell sehr. So entstanden in den 80ern des 19ten Jahrhunderts weitere Hollandrad-Fabriken und das Zweirad wurde das Fahrrad der niederländischen Einwohner.

Auch noch heutzutage ist das Hollandrad sehr beliebt- vorallem mehr und mehr in Deutschland- denn dieses Fahrrad ist der Gegenpol zu der dauergesetzten deutschen Gesellschaft- es kommt beim Hollandrad nicht darauf an, dass das allerleichteste Carbon Material verbaut wird, sondern auf das Fahrgefühl und den Komfort.

Egal, ob Sie aus Hamburg, Berlin, Hannover, Köln, Rostock, Kiel, Bremen, Lübeck, Emden, Minden, Bielefeld, Düsseldorf, Frankfurt, Essen, Dortmund, Paderborn, Dresden, Bunde, Duisburg, Leipzig, Bonn, Oldenburg, Osnabrück, München oder Münster sind- bestellen Sie bei uns zu günstigenVersandkonditionen. Farben der Hollandräder: schwarz, weiß, grün, blau, rot, gelb, violett, bordeaux, lila, grasgrün, rosa, orange, creme, pink, hellblau

Hollandrad online kaufen

Sie wollten schon immer mal in Deutschland das Amsterdam- Holland Feeling haben?
Mit unseren Hollandrädern ist das kein großes Problem, wir bieten diese nostalgischen Fahrräder aus den Niederlanden günstig und erschwinglich für Jederman an.
Die Hollandräder kommen größtenteils aus deutscher oder aber auch holländischer Produktion.
Wir finden es wichtig, die deutsche bzw. europäische Wirtschaft zu fördern und lassen daher auch hier produzieren, anstatt dieses irgendwo in Fernost machen zu lassen- durch kurze Transportwege wollen wir auch die CO2 Emssion reduzieren, was auch zu einem der Grundsteine vom GreenBike-Shop gehört.
Das Besondere am Hollandrad ist die aufrechte Sitzposition, die beim Fahrradfahren nicht nur sehr entspannt ist, sondern auch rückenschonend ist.

Das Gefühl auf einem Hollandrad zu sitzen ist einfach unglaublich, man fühlt sich auf diesem Zweirad durch die Sitzposition wie ein König bzw. eine Königin.
Als Basis für das Hollandrad wird oft ein solider Stahlrahmen genommen, denn dieser absorbiert besser Unebenheiten auf der Straße, als wie ein Alu Rahmen am Hollandrad und das bei gar nicht mal so viel mehr Gewicht- übrigens ist dieses auch auf gerader Strecke im Flachland nicht so ausschlaggebend.
Ein Hollandfahrrad ist ein langjähriger Gefährte, denn diese sind durch den geschlossenen Kettenkasten, Rockschutz und der Nabenschaltung wartungsarm gebaut, ein weiterer Grundstein der Philosophie vom GreenBike-Shop, denn durch die Langlebigkeit des Hollandrades wird auch der Abfall minimiert, aufgrunddessen, dass man nicht alle 5 Jahre ein neues Fahrrad kaufen muss.

Für wen ist ein Hollandrad überhaupt geeignet?

Du suchst nach einem Fahrrad für kürzere Strecken, z.B. zur Schule, zum Einkauf in der Stadt oder für die Sonntagstour? Dann ist ein Hollandrad genau das Richtige für dich.

Solltest du öfters Touren von mehr als 15km machen, wäre eher ein Trekkingrad besser mehr zu empfehlen.
Das Hollandrad ist somit optimal für Alltagsfahrten und kleinere Touren im flachen bis leicht hügeligem Land. Auch richtet sich das Hollandfahrrad an trendbewusste Menschen, denn mittlerweile gibt es das Fahrrad in wirklich vielen schönen Farbkombinationen, wie zum Beispiel neongrün, türkis, rosa oder rot. Wenn dann noch die Reifen, sowie der Sattel und Lenkergriffe cremefarbend oder braun sind, wird das holländische Zweirad zum absoluten Hingucker.

Hollandrad- Moderne und Nostalgie vermischt

Trotz des klassischen Retro Looks des Hollandrades werden an unseren Fahrrädern modernste Komponenten verbaut, unter anderem beginnt es mit den leichten Alu-Hohlkammerfelgen in 26 oder 28 Zoll, über den Nabendynamo, der an den meisten unserer Modelle verbaut ist, bis hin zu der leichtgängigen Nabenschaltung mit drei, sieben oder acht Gängen.
Über den Dynamo wird dann eine Retro Lampe angetrieben, die bei den meisten Bikes mit LEDs ausgestattet ist, das Rücklicht widerum entspricht dem aktuellen Standart und hat Standlicht, welches sehr wichtig ist, gerade wenn man mit dem Hollandrad an der Ampel hält. Oft wird dann auch an den holländischen Modellen eine Trommelbremse/Rollenbremse mit integriertem Nabendynamo vorne verwendet. So eine Kombination am Nostalgierad/ Hollandrad ist weitaus wartungsarmer als ein Nabendynamo mit Felgenbremsen, jedoch auch ein wenig schwerer.
Generell sollte man aber beim Kauf eines Hollandrades in Holland aufpassen, denn viele Modelle dort besitzen nur Batteriebeleuchtung, die zwar in Deutschland mittlerweile erlaubt ist, jedoch ist eine Dynamobeleuchtung am Nostalgierad immer noch besser.

Des Weiteren haben viele Fahrräder aus Holland nur einen Freilauf, die Modelle für den deutschen Markt, von zum Beispiel Gazelle, Batavus, Sparta, Cortina werden extra für den deutschen Markt mit einer Rücktrittbremse ausgestattet. Somit ist man trotz des "alten Aussehen" des Hollandfahrrades immer noch auf dem neusten Stand der Technik.

Hollandräder für Damen, Herren, Kinder in 20, 24, 26 oder 28 Zoll

Egal ob Sie für Ihr Kind ein Hollandfahrrad suchen, oder für sich selber, wir vom GreenBike-Shop führen die unterschiedlichsten Größen, angefangen von 20 Zoll, teilweise sogar 18 Zoll, bis hin zu 28 Zoll.
Bei den Kategorien 26 und 28 Zoll unterscheiden wir noch zwischen Singlespeed mit einem festen Gang und mit Nabenschaltung mit mehreren Gängen, welche oft von Shimano, dem bekanntesten Teileproduzenten, ist.
Für Herren-Hollandräder haben wir auch nochmal eine extra Kategorie, denn diese Fahrräder haben eine gerade Stange, im Gegensatz zum gebogenem Rahmenrohr des Damenhollandrades, dieses wird aber auch oft gerne von den Herren bevorzugt, da der Einstieg viel entspannter als bei der Männer-Variante ist.

weitere typische Merkmales der Hollandräder

Ein besonderes Merkmal ist, das kein Hollandrad eine Federgabel besitzt, die Damen- bzw Herrenfahrräder haben alle eine Starrgabel, denn wie anfangs erwähnt braucht man durch die dämpfenden Eigenschaften des Stahlrahmens keine Federgabel.

Was jedoch oft verwendet wird ist ein sehr gemütlicher und gefederter Gelsattel, der auch zum Komfort des Hollandrades gehört. Klassisch ist außerdem noch am Hollandrad, welches in den Niederlanden Omafiets genannt wird, der typische Omarahmen, genannt auch "Schwanenhalsrahmen", welcher einen flachen Lenkkopfwinkel hat.
Ein erst etwas ungewohntes Merkmal ist der stark gebogene Lenker am Hollandrad, der natürlich auch die Distanz vom Sattel zum Lenker verkürzt, was Kurvenfahrten etwas schwer macht.
Aber zusammenfassend gesagt ist das Hollandrad ein wirklich komfortables Fahrrad für Damen und Herren, was auch außerdem noch sehr wertstabil ist. Wir haben auf ebay-kleinanzeigen schon viele gebrauchte Hollandräder gesehen, die nicht viel günstiger, ja teilweise sogar teurer als unsere neuen Hollandräder verkauft worden sind.

Viel Spaß beim Kauf eures neuen Hollandrades bei Greenbike-Shop!