Lastenfahrrad

4 Dinge, die du beim Lastenfahrrad Kauf beachten solltest!

1. Was für ein Typ bist du?

Mehr

Bist du eher sportlich oder eher entspannt unterwegs? Wenn du es sportlicher magst, dann empfehlen wir dir eher ein zweirädriges Lastenrad, wenn es gemütlicher magst, dann ein Dreirädriges.

2. Brauchst du eine Elektrounterstützung?

Mehr

Bei der Frage kommt es darauf an, wie du das Cargobike nutzen willst. Wenn du nur kurze Strecken zurücklegst, ggf. auch noch ein Zweitfahrrad für „normale Fahrten“ hast, reicht auch ein Lastenrad ohne E. Allerdings kann man mit E-Antrieb auch längere Fahrten machen, und man darf das mitzubewegende Gewicht nicht unterschätzen. Außerdem macht Pedelec fahren einfach verdammt viel Spaß.

3. Lastenfahrrad vs. Fahrradanhänger

Mehr

Kindertransport: Vorteile sind beim Lastenrad der Blickkontakt mit Kindern, man muss nicht wie beim Anhänger immer anhalten, wenn das Kind was gesagt hat. Außerdem spielt Sicherheit hier noch eine große Rolle: Wenn man das Kind im Blick hat und es vor einem sitzt, hat man eher die Kontrolle darüber. Auch bezüglich der Zuladung ist man bei einem Lastenrad besser aufgestellt, ein Kinderanhänger kann meist nur ca. 50 kg und 2 Kinder bis 5 Jahren transportieren, ein Lastenfahrrad kann bis zum 200 kg und Kinder unabhängig vom Alter mitnehmen. Allerdings ist ein Fahrradanhänger meist günstiger und flexibler, man kann diesen an jedes Rad montieren.

4. Für was willst du das Cargobike nutzen?
Mehr

Für jede Zielgruppe haben wir passende Räder online – für Mütter und Väter zum Kindertransport, für Privatpersonen ohne Kinder, für Unternehmen mit großen Werksgeländen, für Handwerker, für Hundebesitzer und Kuriere sowie Lieferdienste.

Mehr

Allgemeines

Immer öfter sieht man im Straßenverkehr Lastenfahrräder. Diese werden nicht nur zur gewerblichen Nutzung eingesetzt, sondern immer mehr Familien entscheiden sich ganz bewusst zum Kauf eines Lastenfahrrads. Ein Lastenfahrrad, wie es auch der Greenbike Shop anbietet, hat eine Reihe von Vorteilen. Zum einen ist dies der Anschaffungspreis und zum zweiten die Umweltfreundlichkeit und die Agilität, die ein Lastenfahrrad bietet.
Referenzen: Wir beliefern einige mittelständische Unternehmen und Organisationen wie das THW oder die TU Berlin, rüsten aber auch Großkonzerne aus, wie Mercedes-Benz mit dem Werk in Bremen.

Das Lastenfahrrad im Gewerbe

Zahlreiche Unternehmen entscheiden sich bei der Erweiterung ihres Fuhrparkes für den Kauf eines Lastenfahrrads. Solch ein Modell unterstützt nicht nur den firmeneigenen Hausmeister bei seinen Fahrten und Erledigungen auf dem Firmengelände, sondern auch Mitarbeiter, die kleinere Transporte in der Stadt oder in der nahegelegenen Region mit dem Fahrrad erledigen können. Die Anschaffungs- und Unterhaltungskosten eines Lastenfahrrads können leicht mit denen eines benzinbetriebenen Fahrzeuges mithalten. Und nicht zuletzt machen Unternehmen auf sich aufmerksam, da sie auf die Umwelt achten. Gerade in Großstädten wird das Lastenfahrrad für den gewerblichen Bereich immer attraktiver und Studien zufolge könnte jeder zweite Autotransport durch ein Lastenfahrrad ersetzt werden. Die Gründe hierfür liegen ganz klar auf der Hand. Lieferungen können direkt bis an die Haustür des Kunden erfolgen, auch wenn es sich um Sackgassen oder eingeschränkt befahrbare Straßen handelt. Gerade in Innenstädten in Parkplätze oftmals knapp. Dieser Situation entgeht man ebenfalls mit einem Lastenfahrrad. Durch die unterschiedlichen Bauformen lassen sich Lastenfahrräder für fast alle Gewerbebereiche nutzen. Im Greenbike Shop finden Sie Modelle für die Zustellung von Briefen und Paketen, aber auch für größere Transporte oder für Handwerksbetriebe gibt es das passende Lasten-Spezialfahrrad. Selbst Personentransporte sind mit einem Fahrradtaxi möglich.

Zuschüsse: Ab einer bestimmten Größe werden E-Lastenfahrräder gefördert, mehr Infos in unserem Blogbeitrag.

4 Dinge, die du beim Lastenfahrrad Kauf beachten solltest! 1. Was für ein Typ bist du? Mehr Bist du eher sportlich oder eher entspannt unterwegs? Wenn du es sportlicher... mehr erfahren »
Fenster schlieĂźen
Lastenfahrrad

4 Dinge, die du beim Lastenfahrrad Kauf beachten solltest!

1. Was für ein Typ bist du?

Mehr

Bist du eher sportlich oder eher entspannt unterwegs? Wenn du es sportlicher magst, dann empfehlen wir dir eher ein zweirädriges Lastenrad, wenn es gemütlicher magst, dann ein Dreirädriges.

2. Brauchst du eine Elektrounterstützung?

Mehr

Bei der Frage kommt es darauf an, wie du das Cargobike nutzen willst. Wenn du nur kurze Strecken zurücklegst, ggf. auch noch ein Zweitfahrrad für „normale Fahrten“ hast, reicht auch ein Lastenrad ohne E. Allerdings kann man mit E-Antrieb auch längere Fahrten machen, und man darf das mitzubewegende Gewicht nicht unterschätzen. Außerdem macht Pedelec fahren einfach verdammt viel Spaß.

3. Lastenfahrrad vs. Fahrradanhänger

Mehr

Kindertransport: Vorteile sind beim Lastenrad der Blickkontakt mit Kindern, man muss nicht wie beim Anhänger immer anhalten, wenn das Kind was gesagt hat. Außerdem spielt Sicherheit hier noch eine große Rolle: Wenn man das Kind im Blick hat und es vor einem sitzt, hat man eher die Kontrolle darüber. Auch bezüglich der Zuladung ist man bei einem Lastenrad besser aufgestellt, ein Kinderanhänger kann meist nur ca. 50 kg und 2 Kinder bis 5 Jahren transportieren, ein Lastenfahrrad kann bis zum 200 kg und Kinder unabhängig vom Alter mitnehmen. Allerdings ist ein Fahrradanhänger meist günstiger und flexibler, man kann diesen an jedes Rad montieren.

4. Für was willst du das Cargobike nutzen?
Mehr

Für jede Zielgruppe haben wir passende Räder online – für Mütter und Väter zum Kindertransport, für Privatpersonen ohne Kinder, für Unternehmen mit großen Werksgeländen, für Handwerker, für Hundebesitzer und Kuriere sowie Lieferdienste.

Mehr

Allgemeines

Immer öfter sieht man im Straßenverkehr Lastenfahrräder. Diese werden nicht nur zur gewerblichen Nutzung eingesetzt, sondern immer mehr Familien entscheiden sich ganz bewusst zum Kauf eines Lastenfahrrads. Ein Lastenfahrrad, wie es auch der Greenbike Shop anbietet, hat eine Reihe von Vorteilen. Zum einen ist dies der Anschaffungspreis und zum zweiten die Umweltfreundlichkeit und die Agilität, die ein Lastenfahrrad bietet.
Referenzen: Wir beliefern einige mittelständische Unternehmen und Organisationen wie das THW oder die TU Berlin, rüsten aber auch Großkonzerne aus, wie Mercedes-Benz mit dem Werk in Bremen.

Das Lastenfahrrad im Gewerbe

Zahlreiche Unternehmen entscheiden sich bei der Erweiterung ihres Fuhrparkes für den Kauf eines Lastenfahrrads. Solch ein Modell unterstützt nicht nur den firmeneigenen Hausmeister bei seinen Fahrten und Erledigungen auf dem Firmengelände, sondern auch Mitarbeiter, die kleinere Transporte in der Stadt oder in der nahegelegenen Region mit dem Fahrrad erledigen können. Die Anschaffungs- und Unterhaltungskosten eines Lastenfahrrads können leicht mit denen eines benzinbetriebenen Fahrzeuges mithalten. Und nicht zuletzt machen Unternehmen auf sich aufmerksam, da sie auf die Umwelt achten. Gerade in Großstädten wird das Lastenfahrrad für den gewerblichen Bereich immer attraktiver und Studien zufolge könnte jeder zweite Autotransport durch ein Lastenfahrrad ersetzt werden. Die Gründe hierfür liegen ganz klar auf der Hand. Lieferungen können direkt bis an die Haustür des Kunden erfolgen, auch wenn es sich um Sackgassen oder eingeschränkt befahrbare Straßen handelt. Gerade in Innenstädten in Parkplätze oftmals knapp. Dieser Situation entgeht man ebenfalls mit einem Lastenfahrrad. Durch die unterschiedlichen Bauformen lassen sich Lastenfahrräder für fast alle Gewerbebereiche nutzen. Im Greenbike Shop finden Sie Modelle für die Zustellung von Briefen und Paketen, aber auch für größere Transporte oder für Handwerksbetriebe gibt es das passende Lasten-Spezialfahrrad. Selbst Personentransporte sind mit einem Fahrradtaxi möglich.

Zuschüsse: Ab einer bestimmten Größe werden E-Lastenfahrräder gefördert, mehr Infos in unserem Blogbeitrag.

4 von 4
FĂĽr die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bakfiets CargoBike Cruiser Long Steps
Bakfiets CargoBike Cruiser Long Steps
Cargobike Cruiser Long Lastenrad versandkostenfrei bestellen Die Cruiser-AusfĂĽhrung ist ein sportlich gestyltes elektrisches Bakfiets. Unterschiede Cruiser zum Classic: farbig lackierte breitere Schutzbleche, Brooks Ledersattel und...
ab 3.375,00 € *
Nettopreis: 2.836,13 €
Bakfiets CargoTrike Classic Narrow Steps
Bakfiets CargoTrike Classic Narrow Steps
CargoTrike Classic Narrow Steps elektronisches Lastenrad versandkostenfrei bestellen Alle Trikes sind mit Lenkstabilisatoren ausgestattet. Diese sorgen für eine stabilere Handhabung und verhindern ein plötzliches Wenden des Lenkers, wenn...
ab 3.725,00 € *
Nettopreis: 3.130,25 €
Bakfiets CargoTrike Classic Wide Steps
Bakfiets CargoTrike Classic Wide Steps
CargoTrik Classic Wide Steps elektrisches Lastenrad versandkostenfrei bestellen Das breite Modell hat eine bessere Straßenlage, da die Reifen weiter voneinander entfernt sind. Auch der Inhalt des Kastens ist etwas größer. Sein großer...
ab 3.775,00 € *
Nettopreis: 3.172,27 €
Bakfiets CargoTrike Cruiser Wide Steps
Bakfiets CargoTrike Cruiser Wide Steps
Cargobike Cruiser Wide Steps elektronisches Lastenrad versandkostenfrei bestellen Das Trike Wide gibt es auch in der Cruiser AusfĂĽhrung. Das bedeutet: breitere weiĂźe Reifen mit lackierten mattschwarzen Schutzblechen mit Trittbrett,...
ab 3.875,00 € *
Nettopreis: 3.256,30 €
Bakfiets Cargobike Shadow Steps
Bakfiets Cargobike Shadow Steps
Cargobike Shadow Steps elektronisches Lastenrad versandkostenfrei bestellen Das Shadow ist das Top-Modell von Bakfiets.nl. Mit seinem Aluminiumrahmen, Shimano Steps Mittelmotor, Aluminium Profilschale mit Trampolin Stoff, ist dieses...
ab 4.173,00 € *
Nettopreis: 3.506,72 €
NEU
Cargobike "Daily light"
Cargobike "Daily light"
Cargobike - Modell Daily light - leichtes Transportrad Das Fahrrad für den täglichen Gebrauch, leicht, wendig und stylisch Das Cargobike "Daily light" kann von Männern, sowie Frauen gefahren werden - und ist optimal für den urbanen...
ab 579,00 € *
Nettopreis: 486,55 €
NEU
Postfahrrad gelb
Postfahrrad gelb
Postrad klassisch gelb Wir von GreenBike sind Spezialist, wenn es um Lastenfahrräder geht und bedienen damit auch diverse Postdienstleister. Dieses klassische Postrad kann in gelb oder in jeder gewünchten RAL Farbe für Ihr...
999,00 € *
Nettopreis: 839,50 €
Bakfiets elektrische Rikscha
Bakfiets elektrische Rikscha
Bakfiets elektrische Rikscha Fahrer und Mitfahrer können bequem miteinander reden und die Umgebung in Ruhe genießen. Die Rikscha ist eine fantastische Möglichkeit, die Stadt zu erkunden. Dieses elektrische Taxi ist mit einem Shimano...
4.999,00 € *
Nettopreis: 4.200,84 €
4 von 4

Familien nutzen das Lastenfahrrad

Nicht nur in der Stadt, sondern auch in den ländlichen Regionen sieht man immer öfter Familien, die mit einem Lastenfahrrad unterwegs sind. In solchen Fahrrädern werden die Kinder sicher in den Kindergarten oder auch in die Schule gebracht. Selbst bei Ausflügen ist das Lastenfahrrad für die Familie eine sinnvolle Ergänzung. Die Kids sind immer im Blickfeld, sodass man nicht gesondert auf sie achten muss. Ein weiterer Vorteil eines solchen Fahrrades ist es, dass auch größere Radtouren geplant werden können, denn der Nachwuchs sitzt bequem in der dafür vorgesehenen Transportbox. Sicher sind die Lastenfahrräder für die Familie in jedem Fall, denn die Transportboxen sind mit Sicherheitsgurten ausgestattet. Im Greenbike Shop gibt es für Familien verschiedene Modelle. Beim Johnny Loco Woody Transportrad dürfen in der vorderen Box bis zu 50 kg zugeladen werden. Für mehr Farbe im Alltag sorgt das hellgrüne Design Lastenfahrrad, denn es ist im Nostalgie-Look gehalten und fällt durch seine Farbgebung sicherlich sofort ins Auge.

Transporte ohne Motorkraft

Die Lastenfahrräder sind sehr robust und langlebig gebaut und können je nach Modell mit einer Zuladung von bis zu 150 kg genutzt werden. Durch die ergonomische Sitzposition des Fahrers und die leichte Umsetzung der Trittaktivität wird das Fahren mit einem Lastenfahrrad zu einem echten Vergnügen. Alle Modelle sind sicher und lassen sich leicht kontrollieren, was gerade in Innenstädten sehr wichtig ist. Abgestellt werden die Lastenfahrräder mit einem Klapp- oder Rollenständer, sodass auch hier die Sicherheit an erster Stelle steht.

Cargobikes auf der Berliner Fahrradschau

Im März 2018 fand in Berlin wieder die Fahrradschau statt. Dort konnte man sich interessante Cargobikes anschauen und mehr über die verschiedenen Modelle erfahren.

Mobil mit einem Lastenfahrrad Elektro

Ist man nicht mehr so fit oder wohnt gar in einer bergigen Region, dann bekommt man das Lastenfahrrad auch als Elektro-Variante. Im Greenbike Shop werden hier verschiedene Modelle angeboten. Ob man das e-Lastenfahrrad als Zustellfahrrad für Briefe und Pakete nutzt oder als reines Transportrad bleibt jedem selbst überlassen. Letzteres eignet sich auch sehr gut für Senioren, die mit einem solchen Modell noch aktiv unterwegs sind und kleinere Einkäufe und Besorgungen erledigen können. Durch die Variante Dreirad ist man sicher unterwegs, denn es muss nicht auf das Gleichgewicht geachtet werden.

Zuletzt angesehen