Lastenfahrrad Werksrad Cargobike

Lastenfahrrad bei GreenBike-Shop

 

Lastenfahrräder finden in Deutschland immer mehr und mehr Beliebtheit, nicht nur im urbanen Stadtverkehr, durch lange Lastenräder wie die der Marke Larry vs Harry, sondern auch im betrieblichen Alltag etablieren sich Lastenräder mehr und mehr.

Diese spezielle Art von Rädern sind sehr robust gebaut, kaum kaputt zu bekommen.

Meist sind sie sehr spartan mit Singlespeed (also ein fester Gang) oder mit einer drei Gang Schaltung ausgestattet.

Bei den Lastenfahrräder unterscheidet man zwischen verschiedenen Modellen, es gibt einmal die leichten Lastenräder, die vom Grund auf wie ein Hollandrad aufgebaut sind, und dann nur noch zusätzlich einen Lastenträger vorne angebaut haben, der ca 15 kg tragen kann, und auf der anderen Seite die klassischen Lastenräder, die für schwere Lasten ausgelegt sind- bis 50kg Tragkraft mit dem Frontgepäckträger.

Der Unterschied der beiden Räder ist, das die erste Variante meist 28 Zoll Laufräder besitzt, wodurch man das Rad auch gut für längere Strecken benutzen kann, jedoch die zweite Variante meist ein 26 Zoll Laufrad hinten und ein 20 Zoll Laufrad vorne besitzt.

Diese haben den Vorteil, dass sie auf Grund des geringeren Durchmessers besser die Lasten aufnehmen können, aber den Nachteil, das längere Touren damit nicht so angenehm sind.

Somit eignet sich das klassische Lastenfahrrad eher für Werksgelände und den innerbetrieblichen Einsatz.

Die „leichten Lastenräder“ können dafür besser für den städtischen Alltag verwendet werden.

Als Gemeinsamkeiten verzeichnen beide Modelle, dass sie meist einen ähnlich stabilen Gepäckträger hinten besitzen, dieser kann ca 25 kg an Lasten aufnehmen.

Bilder der zwei unterschiedlichen Lastenfahrrad Modelle:

Hollandfahrrad Lastenfahrrad von Batavus- Modell Old Dutch Plus

Natürlich können sie ihr Lastenrad dann auch bei Greenbike-Shop erwerben, als Empfehlung sprechen wir die Marke Rheinfels aus- Rheinfels lässt unter dem Motto „Fahrräder für den Norden“ noch Lastenräder in Norddeutschland fertigen, was aus Lackierung, Schweißarbeiten und Zusammenbau der Räder besteht. Die Produktion der Rheinfels Lastenräder wird bei der Meyer Fahrradfabrik in Sevelten ausgeführt.

Straßentauglichkeit der Lastenfahrräder:

Die meisten unserer Lastenräder besitzen auch noch eine Beleuchtung nach StVzO, was klar einen Vorteil darstellt, denn so kann auch bei einer Nachtschicht noch genug gesehen werden und man wird vorallem auch gesehen, was ja oft viel wichtiger ist.

Hollandrad Kauf – günstig/ billig vs teuer

Grade beim Kauf eines Fahrrades/ Hollandrades sind viele Leute so gestrickt, dass sie möglichst wenig Geld ausgeben möchten, das ist natürlich in unserer heutigen Gesellschaft verständlich, da die meisten Produkte auch nicht lange halten und man sich sowieso in absehbarer Zeit etwas neues holt.

Eco Damen Hollandrad 28 Zoll

 

Eco Damen Hollandrad 28 Zoll grasgrün

Beim Hollandrad ist bzw sollte es jedoch anders sein, denn im Gegensatz zum Trend der Wegwerfgesellschaft hat man hier noch ein gutes Wertprodukt, was nicht nur 2-3 Jahre, wie ein Baumarktrad hält, sondern Jahrzehnte. Ich meine, ist das nicht einfach klasse, es geht ja nicht nur darum, dass man sich dann bei billigen Rädern ein neues nach kurzer Zeit kaufen muss, sondern auch, dass man sich dann wieder an das neue Fahrrad gewöhnen müsste.

Grade deswegen sollte man beim Kauf eines nich sparen und wenn es möglich ist auch schon mindestens 400-500€ ausgeben. Wir machen eine kleine Rechnung: Hollandrades Beispiel Kauf eines Batavus Old Dutch Hollandrades, Preis liegt ca bei 500€, Nutzungsdauer mindestens 10-20 Jahre. Selbst, wenn man hier nur mit 10 Jahren rechnet, (500€/10 Jahre/360 Tage) kommt man auf 13,8 Cent pro Tag- was ja wirklich nicht viel ist.

Wir raten daher auch immer noch zu günstigen Erwachsenen Hollandrädern unter 200€ ab. Klar, wenn man nur einmal die Woche fährt, reicht sowas- jedoch bei etwas öfterer Benutzung lohnt sich da echt schon ein hochwertigeres Hollandrad. Ein einfaches günstiges Hollandrad muss meist immer schon nach 2-3 Jahren ersetzt werden.(hier würde man damit auf 27,7 cent täglich kommen 200€/2jahre/360tage).

Als hochwertiges Modell empfehlen wir beispielsweise das Batavus Hollandrad, welches ihr unter anderem bei uns auf der Seite auch finden können:

http://www.greenbike-shop.de/Nach-Hersteller/Batavus-Hollandrad/

Fazit: Wer billig kauft, kauft zweimal!

Grüße

euer Patrick

 

vom Team GreenBike-Shop

Hollandfahrrad

Das Hollandfahrrad, ein Zweirad für jederman(n) und natürlich jede Frau, die gerne stylisch auf dem Rad unterwegs sind, und dabei die Gemütlichkeit nicht vergessen.
Hollandfahrräder sind sehr komfortable Zweiräder, die zusätzlich auch noch besonders Rückenschonend sind.
Selbst aus 300km Entfernung sind schon Kunden zu unserem Lager gekommen, um solch ein Hollandrad auszuprobieren, ob es wirklich schonend für deren Rücken ist. Und das Resultat war natürlich positiv.
Obwohl Hollandfahrräder eher bei den jüngeren Damen beliebt sind, entdeckt auch mehr und mehr die „gehobene Alterklasse“ die Hollandfahrräder und deren Vorteile.
Ein Hollandfahrrad besteht in den meisten Fällen aus einem soliden Stahlrahmen, der einen Lenkkopfwinkel von 65 Grad besitzt, und somit eine aufrechte, rückenschonende Haltung ermöglicht.
Wenngleich die Hollandfahrräder im Vergleich zu anderen Cityrädern schwerer sind, macht dieser Unterschied auf der Ebene fast nichts mehr aus, denn rollt das Hollandfahrrad einmal, ist es in der Bewegung drinne und transportiert ein leicht durch die Gegend.
Sollte man jedoch in einer bergigen Region wohnen, würden wir vom Kauf eines Hollandfahrrades abraten und Ihnen eher ein sportlicheres City- oder Trekkingrad empfehlen, denn eine Beschleunigungswettkampf an einem Berg, wird man mit dem Hollandfahrrad nicht gewinnen werden.

Kommen Sie also aus dem Flachland oder der Stadt, möchten den gemütliches Fahrrad, womit Sie nicht hetzen wollen, dann sind Sie beim Hollandfahrrad genau richtig.

Schauen Sie sich noch heute in unserem Online-Fahrradshop um, wir haben eine große Auswahl der holländischen Fahrräder und bieten Ihnen eine gute Preis-/Leistung an.

 

Damen Hollandrad

Damen Hollandrad schwarz

 

 

 

 

Info zum Hollandfahrrad Kauf:

In der günstigen Einsteigerklasse von 200 bis 250 Euro finden Sie bei uns unter der Kategorie Hollandrad – 28 Zoll 1 Gang, eine Auswahl.
Unsere 3 Gang Hollandfahrräder fangen bei ca 300 Euro an, dort würden wir die Marken Bachtenkirch Buleva und Rheinfels empfehlen und für die teurere Klasse ab 500 Euro die Hollandfahrrad-Marke Batavus, die es schon ewig in Holland gibt und dort auch zu den führenden gehört.

Viel Spaß beim Einkauf Ihres Hollandfahrrades im GreenBike-Shop!:)

Cityrad günstig kaufen

Greens Citybike

Greens Damen Cityfahrrad

Cityräder sind der optimale Begleiter für den Alltag- egal ob es grade morgens zum Bäcker geht oder sie mal wieder eine schöne Fahrradtour mit der Familie machen wollen.

Wie lange ist ihre letzte Tour mit dem Cityfahrrad schon her?

Welche Ausreden gab es- war das Rad zu schwer oder nicht mehr genügend funktionstüchtig?
Das wird, zumindest bei guter Pflege, mit ihrem neuem Cityrad von Greenbike-Shop nicht mehr der Fall sein.
Die Cityräder von unserem 2012 aus leidenschaftlichen Interesse gegründetem Unternehmen sind besonders wartungsarm und leichtläufig.
Denn Qualität hat einen Namen!

Wir bzw unsere Premium Fahrradhersteller lassen größtenteils nur in Deutschland oder in anderen EU Ländern, wie zb Holland produzieren. Zusätzlich  werden unsere Cityräder stetig nach aktuellen Normen (EN Norm etc) geprüft um diese Qualität, die man auf jeden Fall beim Fahrradfahren spürt, für sie beizubehalten.

Vergleich Cityrad- Trekkingrad

Greens Citybike

Greens Royal Ascot

Greens Trekingbike

Greens Trekingrad Gelb Grün

Der Unterschied vom Cityrad zum Trekkingrad ist erstmal generell die Sitzposition.
Auf einem Cityrad sitzt man relativ aufrecht und gemütlich, ein Trekkingrad ist eher für die sportliche Nutzung oder Touren ausgelegt. Das Trekkingrad ist zwar nicht ganz so sportlich, wie ein Rennrad oder Mountainbike, kann aber auch durch vielfältige Einstellmöglichkeiten auch eine sportliche Sitzposition erhalten.
Zurück zu den Cityrädern wäre da noch zu erwähnen, dass der Rahmen des Cityrades eher eine geschwungene Form hat, also bei den Damen, und dadurch eine entspanntere Einstiegsmöglichkeit aufs Rad bietet.
Der Trekkingradrahmen ist dagegen mit geraden Rahmenrohrstangen gebaut.
Wo man den Unterschied nicht so extrem merkt, ist bei den Herren Cityräder im Vergleich zu den Herren Trekkingräder.
Diese haben beide einen Rahmen mit geraden Rohren, jedoch ist ein wichtiges Merkmal noch der Lenker, der bei einem Cityrad geschwungener ist, was oft für die Hand entspannter ist.
Ein weiterer Unterschied der beiden Fahrradtypen ist noch die Art der Schaltung, beim Trekkingrad wird meistens eine normale Kettenschaltung und beim Cityrad eine Nabenschaltung verwendet.
Nabenschaltungen sind wartungsarmen, dafür aber auch schwerer als Kettenschaltungen, was uns somit noch auf einen weiteren generellen Unterschied hinweißt, nämlich das Gewicht.
Durch die meist dünneren Rahmenrohre und die Ausrichtung auf Sportlichkeit muss man sagen, dass Trekkingräder leichter sind, jedoch gibt es auch mitlerweile viele hochwertige Cityräder, die mit dem Gewicht eines Trekkingrades mithalten können.

PS: Fahrradfahren hält fit, bis ins späte Alter, das ist bewiesen- kaufen sie jetzt ihr Cityrad bei Greenbike-Shop und  verbessern sie dadurch ihre Lebensqualität!

Bachtenkirch Kinderfahrrad

Bachtenkirch Fahrrad günstig kaufen

Kinderfahrrad Bachtenkirch

Wer den Text nicht lesen will, kommt hier direkt zu den Bachtenkirch Kinderfahrrädern.

Gerade beim Kauf von Kinderrfahrrädern ist es besonders wichtig auf Qualität zu achten, jedoch muss man meistens als Eltern auch den Preis des Kinderfahrrades beachten, denn die jungen Hüpfer wachsen schnell aus dem Fahrrad raus und es wird ihnen zu klein.
Wir von Greenbike-Shop haben es uns zur Aufgabe gemacht, ihnen qualitativ hochwertige Kinderfahrräder zu bezahlbaren Preisen anzubieten.

Kinderfahrrad online kaufen vs lokaler Laden

Im Gegensatz zu einem lokalen Fahrradladen verdienen wir unser Geld nicht an dem einzelnen Fahrrad, sondern an der Masse. Durch diese Kalkulation können wir ihnen die Bachtenkirch Kinderfahrräder zu einem super Preis-/Leistungsverhältnis anbieten und hoffen natürlich Sie in Zukunft auch als „unseren Kunden“ begrüßen zu dürfen.
Um dieses sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis aufrecht zu erhalten, kooperieren wir eng mit dem Fahrradhersteller Bachtenkirch zusammen, der mit seiner Produktpalette an Kinderrädern genau dieses Verhältnis wiederspiegeln will.
Denn wie viele Familien gibt es, die sich beispielsweise kein teures Kinderrad, zum Beispiel von Puky, leisten können, aber trotzdem ihrem Kind ein neues und vorallem sicheres Kinderfahrrad anbieten möchten. Wir sind froh darüber, auch diese Familien unterstützen zu können und so Ihnen die Möglichkeit geben, ein Bachtenkirch Kinderrad neu zu einem erschwinglichen Preis online zu kaufen.

Nachteile Online Kauf des Bachtenkirch Kinderfahrrades?

Klar muss man dabei erwähnen, dass wir auf Grund der knappen Kalkulation leider kein Probefahren anbieten können, jedoch haben wir über sie Zeit eine aussagekräftige Rahmentabelle für Bachtenkirch Kinderfahrräder ausgearbeitet, wo Sie dann die richtige Größe für das zukünftige Fahrrad ihres Kindes auswählen können, in Zoll.
Des weiteren hoffen wir, mit unseren Mustern, wie Polizei, Feuerwehr, Dream Cat, My Bonny, Mariechen, Racy, Bvb und Bayern München den Geschmack unserer kleinen Kunden treffen können.

Wir würden uns über Ihren Einkauf bei uns freuen!
Mit freundlichen Grüßen von GreenBike-Shops Inhaber,
Patrick Held

Gazelle Hollandrad – eine Stilikone

Das Gazelle Hollandrad ist ein absoluter Klassiker und wird mittlerweile sogar als echte Stilikone bezeichnet. Charakteristisch für den Klassiker Hollandrad sind die aufrechte Sitzposition und der Ruf besonders robust und qualitativ hochwertig zu sein. Mittlerweile zu einem echten „Modeaccessoires“ herangereift erfreuen sich Hollandräder großer Beliebtheit. Die traditionellen Merkmalen der Hollandräder hat sich die Firma Gazelle bis heute bewahrt. Gazelle begann bereits im Jahr 1892 in den Niederlanden mit der Produktion von Qualitätsfahrrädern. Leicht und komfortabel zu fahren sollten sie sein, von höchster Robustheit, klugem Design und bester Qualität.

Gazelle Hollandrad

Gazelle Holland Damenfahrrad

 

Lust aufs Radfahren mit dem Gazelle Hollandrad

Die Bei Gazelle glaubt man: „Je besser Ihr Fahrrad, desto mehr Spaß haben Sie beim Radeln!“ So rufen sie jeden Tag von Neuem die Lust aufs Radfahren wach!

Mit dem Gazelle Hollandrad fahren sie äußerst leicht und können ohne großen Kraftaufwand die frische Luft und die wunderbare Natur genießen. Weichen Sie dem hektischen Straßenverkehr aus und sorgen Sie sich nicht  um einen passenden Parkplatz. Lassen Sie sich den Wind durch die Haare wehen und vergessen Sie den Stress im Alltag und kommen Sie einfach entspannt wieder zu Hause an!

Durch die aufrechte Sitzposition sorgen Hollandräder für eine gesündere Körperhaltung als es zum Beispiel bei modernen City- oder Trekkingrädern der Fall ist. Verantwortlich dafür sind der lange Nachlauf des Hollandrads und der nah am Körper positionierte Lenker. Der aufwändig gefederte Sattel sorgt für einen hohen Sitzkomfort und bequemes radeln.

Gazelle Hollandräder zeichnen sich durch eine besondere Wartungsarmut aus. Durch die besondere Haltbarkeit, den hohen Qualitätsanspruch und das zeitlose Design sind Gazelle Hollandräder äußert Wertstabil, welches sich beim Wiederverkaufswert niederschlägt.

Ob Sie nun gerne in die Stadt wollen oder einfach nur eine schöne ausgedehnte Radtoure unternehmen möchten – mit einem bequemen Gazelle Hollandrad treffen Sie immer die beste Wahl.

Die Firma Gazelle ist Marktführer und einer der größten niederländischen Fahrradhersteller.

Industriefahrrad – mehr als ein Lastenesel!

Das Industriefahrrad – vielleicht auch eine Lösung für Ihren Fuhrpark

Industrie-Lastenfahrrad

Industriefahrrad

Beim Thema Fahrräder sind auch Sie als Unternehmer, Bürgermeister oder Handwerker angesprochen. Denn während der Verkehr besonders in den Innenstädten zunimmt, das Umweltbewusstsein der Bevölkerung steigt und der Kostendruck der Unternehmen und Kommunen wächst, drängt der Kunde auf zeitnahe Erledigung und schnelle Hilfe. Ein Spagat, der mit einem Industriefahrrad oft leichter zu bewältigen ist, als mit der Anschaffung eines neuen Autos.

Das Industrierad – nicht nur ein Lastenesel

Ob als Werksfahrrad in großen Unternehmen, als Fahrzeug für Paketzusteller in Ballungsgebieten oder als Einsatzfahrzeug für Handwerker-Notdienste. Ob als mobile Lösung für Facility Management und Grünpflege oder als werbeträchtigen mobilen Verkaufs- oder Publicitystand – die Einsatzgebiete für ein Industrierad sind vielseitig.

Durch die stabile Bauweise können Lasten von bis zu 150 kg zugeladen werden, und aufgrund der durchdachten Ergonomie und Bauweise, ist das Werksrad trotz hoher Lastaufnahme immer noch einfach ins Rollen zu bringen und gut zu kontrollieren.

Industriefahrrad versus Automobil

Der Faktor Zeit

Gerade in Innenstädten ist man mit einem Industrierad wesentlich schneller vor Ort. Man umgeht Staus und zäh fließenden Verkehr, kann Radwege als Abkürzungen nutzen und befährt auch Innenhöfe und schmale Durchfahrten problemlos. Die Wegzeiten sind besser kalkulierbar und einer zeitnahen und schnellen Hilfe des Kunden steht dank eines Lastenrades nichts mehr im Weg.

Der Kostenfaktor

Neben den geringeren Anschaffungskosten halten sich auch Wartungs- und Instandhaltungskosten eines Industriefahrrads in einem kleinen Rahmen. Die Versicherung ist in der Regel über die Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt und wer sein Werksfahrrad gegen Diebstahl versichern möchte, zahlt ebenfalls nicht viel dafür.

Ein Industrierad der Umwelt zuliebe

Keine Abgase, keine Schadstoffbelastung und kein Lärm auf Transportwegen – einen besseren Beitrag zu einer gesunden Umwelt als mit einem Werksfahrrad, kann man als Unternehmer kaum leisten.

Ein Industriefahrrad als Werbeträger

Die Straßen sind voll von plakatierten Autos, Bussen und Bahnen. Ein übliches Bild, dem kaum einer im hektischen Treiben Beachtung schenkt. Ein Industrierad mit buntem und auffälligem Aufbau hingegen gehört noch nicht zum alltäglichen Ortsbild. Man schaut, bleibt stehen, nimmt wahr. So kann auch Ihr Industrierad zu einer gekonnten und vermeintlich unaufdringlichen Werbefläche werden.

Ein Industriefahrrad für Ihre individuellen Anforderungen

Bei uns finden Sie unter http://greenbike-shop.de/Fahrraeder/Lastenfahrrad/ viele verschiedene Modelle in allen Preisklassen für individuelle Einsatzzwecke und Transportmöglichkeiten. Gern beraten wir Sie, welches Industrierad genau zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt.

Wählen Sie unter einem Lastenrad mit Klapp- oder Rollenständer oder einem Transportdreirad aus und fragen Sie gern bei Bedarf nach einem Industrie- oder Lastenroller.

Halten Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit und gesund, schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel und kommen Sie vor allen anderen ans Ziel – mit uns, Ihrem Team von http://greenbike-shop.de/

Das XXL Bike – kein großes Problem

Damen Hollandrad XXL 60cm

XXL Hollandrad mit 60cm Rahmenhöhe

Wer mit seiner Größe aus der Norm fällt hat es nicht immer leicht, passende Alltagsgegenstände zu finden. Dazu gehörte bis vor kurzer Zeit auch das Fahrrad. Große Menschen mussten mit Rahmengrößen bis 60 CM vorlieb nehmen und über Sattel und Lenkereinstellung versuchen, eine möglichst bequeme Sitzhaltung zu erlangen. Aber wirklich Spaß macht das den großen Fahrradfahrern dann auch nicht, denn: möglichst bequem ist nicht ideal. Neu sind XXL Bikes, die auf die Bedürfnisse von großen Menschen eingehen.

Außerdem braucht ein XXL Fahrrad für große Menschen auch in anderen Aspekten mehr als „nur“ einen großen Rahmen. Es muss darauf geachtet werden, dass besonders hochwertige Komponenten verbaut sind, die der „größeren Belastung“ auch Stand halten – für Jahre.

Die Hersteller Greens, Rheinfels und Sloope fallen hier sprichwörtlich „aus dem Rahmen“. Sie bieten XXL Bikes mit größeren Rahmen und den notwendigen hochwertigen Komponenten an.

Die richtige Größe, bitte – so messen Sie ihr XXL Bike

Einen Anhaltspunkt zur richtigen Rahmengröße liefert Ihre Innenbeinlänge. Messen Sie die Innenlänge Ihres (kürzesten) Beines mit einem Zollstock, vom Boden bis zum Schritt ohne Schuhe. Bei Hollandrädern ziehen Sie von dem ermittelten Wert bitte 25 CM ab, die Toleranz beträgt +/- 2 CM. Ein Beispiel: gemessene Schrittlänge 85 CM – 25 CM ergibt eine Rahmenhöhe von 60 CM. Schwanken Sie zwischen zwei Größen, tendieren Sie beim Hollandrad bitte immer zu der größeren Rahmengröße.

Ladies first!

Mit dem 28 Zoll Westminster, bietet Greens ein elegantes und bequemes Damen Hollandrad mit Rahmenhöhen von bis zu 61 CM an sowie einer 7-Gang Nabenschaltung mit breiter Übersetzung. Damit wird hügeliges Gelände aber auch der Weg zur Arbeit zum großen Vergnügen. Und wenn es noch größer sein soll: demnächst soll es bei uns auch ein XXL Bike als Damen Hollandrad mit der Rahmengröße 65 CM geben.

Herrliche Herrenräder.

Sloope bietet XXL Mountainbikes in verschiedenen Größen an, das CTX 4.6 Disc XXL mit einer Rahmenhöhe von 56 CM oder 60 CM und hochwertigen Komponenten. Hier ist der besonders stabile Alloy Lite Tubing 6061 T4/T6 Rahmen verbaut, 29 Zoll Felgen und Bremsen und Schaltung von Shimano.

XXL-Mountainbike 60cm

XXL Mountainbike von Sloope

Wer es bequemer mag, für den sollte das Herren Hollandrad Westminster von Greens mit wählbarer Rahmenhöhe von 57 CM bis 70 CM das richtige Fahrrad sein. Stilvoll in schwarz gehalten, vereint es den holländischen und niederländischen Stil zu ein einem eleganten Fahrrad für die Stadt oder zu gemütlichen Ausflügen. Der besonders stabile Hi Ten Nostalgierahmen wird ergänzt von der Hi Ten Stahlgabel, 3 Gang Shimano Schaltung, Trommelbremsen und Nirostafelgen. Und im dunkeln werden Sie mit dem Modell sicher nicht stehen: es ist komplett mit Front- und Rückleuchten ausgestattet.

Nostalgierad

In diesem Artikel möchte ich euch das Batavus Diva Nostalgierad vorstellen, welches bei uns im Shop ein sehr beliebtes Modell ist.
Das Batavus Diva ist ein besonderes Hollandrad, denn dieses ist mit einem leicht modernen Touch versehen, vielleicht kommt grade dadurch die hohe Nachfrage an dem Modell zu stande.
Das Nostalgierad a la Diva gibt es in vielen verschieden Farben, drei Rahmenhöhen, 50, 56 und 62 cm und als Modell mit 3, sowie 7 Gang Nabenschaltung von Shimano.
Mit dem Modellnamen Diva Plus ist das Nostalgierad von Batavus auch noch mit Front Lastenträger ausgestattet, der unter den deutschen Kunden auch immer beliebter wird.
In Holland ist dieser schon üblich, dort haben Mädchen alle an Ihren Nostalgierädern eine Gepäckträger vorne, wo sie dann ihre Schultsche verstauen, ist ja auch praktisch, vorne und hinten am Nostalgiefahrrad Verstaumöglichkeiten zu haben.
Ein besonderes Merkmal, welches man unten im Bild erkennen kann, ist, dass das Diva Nostalgiefahrrad eine optisch sehr ansprechenden und dicken Rahmen besitzt.
Dieser hinterlässt bei dem nostalgischen Rad eine besondere Wertigkeit.

 

Damen Hollandfahrrad 28 Zoll

 

Batavus Diva Grau 7 Gang 28 Zoll

 

 

 

Um auch im Falle eines Hinternisses schnell reagieren zu können, besitzt das Nostalgiera eine Rollerbrake vorne, bei den meisten Modellen, und eine Rücktritt-Bremse hinten.
Auch Langfinger bremsen Sie bei diesem Modell aus, denn durch das Rahmenschloss haben Sie immer Ihren Schutz dabei, sollten Sie mal Ihr richtiges Schloss vergessen haben.
Hier weisen wir auch nochmal drauf hin, dass das Rahmenschloss lediglich als Zweitschloss gesehen werden soll, oder für Notfälle, wenn man seins grad mal vergessen hat. Ein gutes Schloss für das Fahrrad sollte laut Fachkreisen ca 10% des Fahrradpreises kosten.
Wo wir grade beim Thema Sicherheit sind, wäre noch zu erwähnen, dass am Batavus Diva ein 25 Lux Scheinwerfer von Busch und Müller angebaut ist, der die Umgebung stark umleuchten.
Normale Nostalgieräder mit Chrom Retro Scheinwerfer vorne besitzen meist meist nur 10 Lux, was ein Bruchteil des Divas darstellt.

Design des Nostalgierades:

Etwas Besonders an dem Nostalgierad ist, dass viele Komponenten Ton in Ton sind, das heißt, dass beispielsweise die Felgen die gleiche Farbe haben wir der Rahmen, auch Sattel, Reifen und Griffe sind alle in creme bzw. beige.
Zusammen ergibt das eine gute Komposition.

Zögern Sie nicht, und erfüllen Sie sich noch heute Ihren Traum vom Nostalgierad, schauen Sie sich gerne unsere Angebote im Shop an.

Im folgenden ist noch ein Bild des Diva Shooting in Münster auf dem Wochenmarkt:

Damen Hollandfahrrad 28 Zoll

Batavus Diva Grau 7 Gang 28 Zoll