Industriefahrrad – mehr als ein Lastenesel!

Das Industriefahrrad – vielleicht auch eine Lösung für Ihren Fuhrpark

Industrie-Lastenfahrrad

Industriefahrrad

Beim Thema Fahrräder sind auch Sie als Unternehmer, Bürgermeister oder Handwerker angesprochen. Denn während der Verkehr besonders in den Innenstädten zunimmt, das Umweltbewusstsein der Bevölkerung steigt und der Kostendruck der Unternehmen und Kommunen wächst, drängt der Kunde auf zeitnahe Erledigung und schnelle Hilfe. Ein Spagat, der mit einem Industriefahrrad oft leichter zu bewältigen ist, als mit der Anschaffung eines neuen Autos.

Das Industrierad – nicht nur ein Lastenesel

Ob als Werksfahrrad in großen Unternehmen, als Fahrzeug für Paketzusteller in Ballungsgebieten oder als Einsatzfahrzeug für Handwerker-Notdienste. Ob als mobile Lösung für Facility Management und Grünpflege oder als werbeträchtigen mobilen Verkaufs- oder Publicitystand – die Einsatzgebiete für ein Industrierad sind vielseitig.

Durch die stabile Bauweise können Lasten von bis zu 150 kg zugeladen werden, und aufgrund der durchdachten Ergonomie und Bauweise, ist das Werksrad trotz hoher Lastaufnahme immer noch einfach ins Rollen zu bringen und gut zu kontrollieren.

Industriefahrrad versus Automobil

Der Faktor Zeit

Gerade in Innenstädten ist man mit einem Industrierad wesentlich schneller vor Ort. Man umgeht Staus und zäh fließenden Verkehr, kann Radwege als Abkürzungen nutzen und befährt auch Innenhöfe und schmale Durchfahrten problemlos. Die Wegzeiten sind besser kalkulierbar und einer zeitnahen und schnellen Hilfe des Kunden steht dank eines Lastenrades nichts mehr im Weg.

Der Kostenfaktor

Neben den geringeren Anschaffungskosten halten sich auch Wartungs- und Instandhaltungskosten eines Industriefahrrads in einem kleinen Rahmen. Die Versicherung ist in der Regel über die Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt und wer sein Werksfahrrad gegen Diebstahl versichern möchte, zahlt ebenfalls nicht viel dafür.

Ein Industrierad der Umwelt zuliebe

Keine Abgase, keine Schadstoffbelastung und kein Lärm auf Transportwegen – einen besseren Beitrag zu einer gesunden Umwelt als mit einem Werksfahrrad, kann man als Unternehmer kaum leisten.

Ein Industriefahrrad als Werbeträger

Die Straßen sind voll von plakatierten Autos, Bussen und Bahnen. Ein übliches Bild, dem kaum einer im hektischen Treiben Beachtung schenkt. Ein Industrierad mit buntem und auffälligem Aufbau hingegen gehört noch nicht zum alltäglichen Ortsbild. Man schaut, bleibt stehen, nimmt wahr. So kann auch Ihr Industrierad zu einer gekonnten und vermeintlich unaufdringlichen Werbefläche werden.

Ein Industriefahrrad für Ihre individuellen Anforderungen

Bei uns finden Sie unter http://greenbike-shop.de/Fahrraeder/Lastenfahrrad/ viele verschiedene Modelle in allen Preisklassen für individuelle Einsatzzwecke und Transportmöglichkeiten. Gern beraten wir Sie, welches Industrierad genau zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt.

Wählen Sie unter einem Lastenrad mit Klapp- oder Rollenständer oder einem Transportdreirad aus und fragen Sie gern bei Bedarf nach einem Industrie- oder Lastenroller.

Halten Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit und gesund, schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel und kommen Sie vor allen anderen ans Ziel – mit uns, Ihrem Team von http://greenbike-shop.de/

Das XXL Bike – kein großes Problem

Damen Hollandrad XXL 60cm

XXL Hollandrad mit 60cm Rahmenhöhe

Wer mit seiner Größe aus der Norm fällt hat es nicht immer leicht, passende Alltagsgegenstände zu finden. Dazu gehörte bis vor kurzer Zeit auch das Fahrrad. Große Menschen mussten mit Rahmengrößen bis 60 CM vorlieb nehmen und über Sattel und Lenkereinstellung versuchen, eine möglichst bequeme Sitzhaltung zu erlangen. Aber wirklich Spaß macht das den großen Fahrradfahrern dann auch nicht, denn: möglichst bequem ist nicht ideal. Neu sind XXL Bikes, die auf die Bedürfnisse von großen Menschen eingehen.

Außerdem braucht ein XXL Fahrrad für große Menschen auch in anderen Aspekten mehr als „nur“ einen großen Rahmen. Es muss darauf geachtet werden, dass besonders hochwertige Komponenten verbaut sind, die der „größeren Belastung“ auch Stand halten – für Jahre.

Die Hersteller Greens, Rheinfels und Sloope fallen hier sprichwörtlich „aus dem Rahmen“. Sie bieten XXL Bikes mit größeren Rahmen und den notwendigen hochwertigen Komponenten an.

Die richtige Größe, bitte – so messen Sie ihr XXL Bike

Einen Anhaltspunkt zur richtigen Rahmengröße liefert Ihre Innenbeinlänge. Messen Sie die Innenlänge Ihres (kürzesten) Beines mit einem Zollstock, vom Boden bis zum Schritt ohne Schuhe. Bei Hollandrädern ziehen Sie von dem ermittelten Wert bitte 25 CM ab, die Toleranz beträgt +/- 2 CM. Ein Beispiel: gemessene Schrittlänge 85 CM – 25 CM ergibt eine Rahmenhöhe von 60 CM. Schwanken Sie zwischen zwei Größen, tendieren Sie beim Hollandrad bitte immer zu der größeren Rahmengröße.

Ladies first!

Mit dem 28 Zoll Westminster, bietet Greens ein elegantes und bequemes Damen Hollandrad mit Rahmenhöhen von bis zu 61 CM an sowie einer 7-Gang Nabenschaltung mit breiter Übersetzung. Damit wird hügeliges Gelände aber auch der Weg zur Arbeit zum großen Vergnügen. Und wenn es noch größer sein soll: demnächst soll es bei uns auch ein XXL Bike als Damen Hollandrad mit der Rahmengröße 65 CM geben.

Herrliche Herrenräder.

Sloope bietet XXL Mountainbikes in verschiedenen Größen an, das CTX 4.6 Disc XXL mit einer Rahmenhöhe von 56 CM oder 60 CM und hochwertigen Komponenten. Hier ist der besonders stabile Alloy Lite Tubing 6061 T4/T6 Rahmen verbaut, 29 Zoll Felgen und Bremsen und Schaltung von Shimano.

XXL-Mountainbike 60cm

XXL Mountainbike von Sloope

Wer es bequemer mag, für den sollte das Herren Hollandrad Westminster von Greens mit wählbarer Rahmenhöhe von 57 CM bis 70 CM das richtige Fahrrad sein. Stilvoll in schwarz gehalten, vereint es den holländischen und niederländischen Stil zu ein einem eleganten Fahrrad für die Stadt oder zu gemütlichen Ausflügen. Der besonders stabile Hi Ten Nostalgierahmen wird ergänzt von der Hi Ten Stahlgabel, 3 Gang Shimano Schaltung, Trommelbremsen und Nirostafelgen. Und im dunkeln werden Sie mit dem Modell sicher nicht stehen: es ist komplett mit Front- und Rückleuchten ausgestattet.

Nostalgierad

In diesem Artikel möchte ich euch das Batavus Diva Nostalgierad vorstellen, welches bei uns im Shop ein sehr beliebtes Modell ist.
Das Batavus Diva ist ein besonderes Hollandrad, denn dieses ist mit einem leicht modernen Touch versehen, vielleicht kommt grade dadurch die hohe Nachfrage an dem Modell zu stande.
Das Nostalgierad a la Diva gibt es in vielen verschieden Farben, drei Rahmenhöhen, 50, 56 und 62 cm und als Modell mit 3, sowie 7 Gang Nabenschaltung von Shimano.
Mit dem Modellnamen Diva Plus ist das Nostalgierad von Batavus auch noch mit Front Lastenträger ausgestattet, der unter den deutschen Kunden auch immer beliebter wird.
In Holland ist dieser schon üblich, dort haben Mädchen alle an Ihren Nostalgierädern eine Gepäckträger vorne, wo sie dann ihre Schultsche verstauen, ist ja auch praktisch, vorne und hinten am Nostalgiefahrrad Verstaumöglichkeiten zu haben.
Ein besonderes Merkmal, welches man unten im Bild erkennen kann, ist, dass das Diva Nostalgiefahrrad eine optisch sehr ansprechenden und dicken Rahmen besitzt.
Dieser hinterlässt bei dem nostalgischen Rad eine besondere Wertigkeit.

 

Damen Hollandfahrrad 28 Zoll

 

Batavus Diva Grau 7 Gang 28 Zoll

 

 

 

Um auch im Falle eines Hinternisses schnell reagieren zu können, besitzt das Nostalgiera eine Rollerbrake vorne, bei den meisten Modellen, und eine Rücktritt-Bremse hinten.
Auch Langfinger bremsen Sie bei diesem Modell aus, denn durch das Rahmenschloss haben Sie immer Ihren Schutz dabei, sollten Sie mal Ihr richtiges Schloss vergessen haben.
Hier weisen wir auch nochmal drauf hin, dass das Rahmenschloss lediglich als Zweitschloss gesehen werden soll, oder für Notfälle, wenn man seins grad mal vergessen hat. Ein gutes Schloss für das Fahrrad sollte laut Fachkreisen ca 10% des Fahrradpreises kosten.
Wo wir grade beim Thema Sicherheit sind, wäre noch zu erwähnen, dass am Batavus Diva ein 25 Lux Scheinwerfer von Busch und Müller angebaut ist, der die Umgebung stark umleuchten.
Normale Nostalgieräder mit Chrom Retro Scheinwerfer vorne besitzen meist meist nur 10 Lux, was ein Bruchteil des Divas darstellt.

Design des Nostalgierades:

Etwas Besonders an dem Nostalgierad ist, dass viele Komponenten Ton in Ton sind, das heißt, dass beispielsweise die Felgen die gleiche Farbe haben wir der Rahmen, auch Sattel, Reifen und Griffe sind alle in creme bzw. beige.
Zusammen ergibt das eine gute Komposition.

Zögern Sie nicht, und erfüllen Sie sich noch heute Ihren Traum vom Nostalgierad, schauen Sie sich gerne unsere Angebote im Shop an.

Im folgenden ist noch ein Bild des Diva Shooting in Münster auf dem Wochenmarkt:

Damen Hollandfahrrad 28 Zoll

Batavus Diva Grau 7 Gang 28 Zoll